headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
GartenbauFACHschule Langenlois auf facebook
English-Info Gartenbauschule

Tomatillo

Botanisch: Physalis ixocarpa, Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)

Habitus: 1-2 m, gelbe Blüten, Früchte sind grün, gelblich oder violett

verwandt mit Tomate, Gemüsepaprika, Aubergine, Andenbeere (Physalis) und Kartoffel

 

Ansprüche:

Klima: warm, frostempfindlich, im Freiland ab Mitte Mai!

Boden: warm, humusreich, wie bei Tomate

Wasserbedarf: hoch, wie bei Tomate

Düngung: Starkzehrer, wie bei Tomate

 

Kulturarbeiten:

Saat: 8 Wochen Vorkultur im Gewächshaus erforderlich (Keimung: 22-25°C)!

Freilandpflanzung: Mitte Mai - geschützter Platz

Pflege: Bei Kultur in Strauchform werden die Pflanzen mehrmals zurück­geschnitten, damit sie kompakter wachsen. Stützgitter, etc. sind sinnvolle Hilfen

 

Pflanzenschutz: wie bei Tomate

 

Ernte: werden unreif (grün) geerntet, wenn sie einen Durchmesser von 4-5 cm haben

 

Verwendung:

Pflanzenteile: Frucht, werden gegart oder roh gegessen