headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
ÖKO-Fachschule Langenlois
Instagram
GartenbauFACHschule Langenlois auf facebook
English-Info Gartenbauschule
Sponsoren für Schulauto2020

"Lehrgang Naturgarten-Profi
im Garten- und Landschaftsbau
"

März 2022 bis Juni 2023

 

Für das aktuelle Thema Gärten und Grünräume im Klimawandel wurde in Kooperation zwischen „Natur im Garten“ und Bildungs- und Absolventenverband der Gartenbauberufe (BAV) Langenlois der Lehrgang „Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“ neu konzipiert.
Dieser Lehrgang vermittelt das erforderliche Fachwissen für eine kompetente Beratung, Planung, Gestaltung und Pflege von naturnahen Grünräumen nach ökologischen Prinzipien und fördert eine nachhaltige Kundenbindung durch eine fachkundige Betreuung. Themenschwerpunkte des neuen Lehrgangkonzepts sind u. a. Fassaden- und Dachbegrünungen, Gehölze und Stauden, Klimawandelanpassung und Neophyten.

Der Lehrgang wird in einer Kooperation vom Bildungs- und Absolventenverband der Gartenbauberufe Langenlois (BAV) mit „Natur im Garten“ durchgeführt.

Zielgruppe:

Für Professionistinnen und Professionisten der Gartenbau-Branche wurde diese praxisnahe Weiterbildung entwickelt. Basiswissen zum Thema Gartengestaltung und Gartenbau wird für den Lehrgang vorausgesetzt.

Lehrgangsform und Lehrgangsdauer:
Dieser Lehrgang wird berufsbegleitend angeboten. Er dauert 16 Monate und ist in 7 Module mit 16 Lehrgangstagen gegliedert. Absolvieren die Teilnehmenden 80% davon, erhalten sie das Zertifikat „Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“. Die Module sind nicht einzeln buchbar.

Methodik:
Der Lehrgang setzt auf eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis. Es wird großen Wert auf den Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelegt. Der gemeinsame Erfahrungsaustausch ergänzt und vertieft das vermittelte Wissen.

Kursorte:
Veranstaltungsorte sind die Gartenbauschule Langenlois bzw. DIE GARTEN TULLN.
Die Module finden teilweise outdoor statt, wetterfeste Kleidung ist daher erforderlich.

Veranstalter:
Lehrgangsveranstalter ist der Bildungs- und Absolventenverband (BAV) der Gartenbauberufe der Gartenbauschule Langenlois in Kooperation mit der "Natur im Garten" Service GmbH

Lehrgangsbetreuung:
DDI Gerlinde Koller-Steininger („Natur im Garten“): gerlinde.koller-steininger@naturimgarten.at
Ing. Thomas Weyrich (BAV): thomas.weyrich@gartenbauschule.at
Bei Fragen zum Lehrgang wenden Sie sich bitte an Gerlinde Koller-Steininger („Natur im Garten“). 

Seminarbeitrag:
BAV-Mitglied: 3.980,00 Euro (zu den Mitgliederorganisationen)
Nichtmitglied: 4.975,00 Euro

Fördermöglichkeiten:
BAV ist NÖ-Cert und „Natur im Garten“ Ö-Cert zertifiziert. Eine Unterstützung durch bundeslandspezifische Förderungen ist grundsätzlich möglich.
Informationen zur NÖ Bildungsförderung für NiederösterreicherInnen bei der ArbeitnehmerInnen-Hotline unter 02742/9005-9555.

Stornierung der Teilnahme: 
Bis spätestens 3 Tage vor Seminarbegin werden 50 %, bei Nichtteilnahme (ohne Nennung eines Ersatzteilnehmers) wird der volle Seminarbetrag in Rechnung gestellt.

Mittagessen € 8,-- pro Tag, Anmeldung bei Kursbeginn (im Seminarbeitrag nicht inkludiert) 

Hinweis:
Bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmeranzahl behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. 

Modulthemen und –zeiten: (Änderungen vorbehalten)

Modul 1 – Sem. 120:
Klimawandelanpassung; naturnahe Planung und Gestaltung von Privatgärten und öffentlichen Grünräumen
22. bis 24. März 2022 in Langenlois/Gartenbauschule (3 Tage)
Vortragende: Robert Lhotka / „Natur im Garten“; Gerhard Prähofer / Landschaftsplaner;
Markus Kumpfmüller / Landschaftsplaner

Modul 2 – Sem. 210:
Bodenpflege, Torfersatz; Pflanzenernährung, Pflanzenstärkung
24. und 25. Mai 2022 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)
Vortragende: Alfred Grand / Vermigrand GmbH; Andreas Steinert / „Natur im Garten“

Modul 3 – Sem. 340:
Gehölze und Stauden für Privatgärten und öffentliche Grünflächen; Rasen und Wiese
23. bis 25. August 2022 in Langenlois/Gartenbauschule (3 Tage)
Vortragende: Eva Bauer, Christian Kittenberger / Gartenbauschule Langenlois; Andreas Steinert,
Gregor Dietrich / „Natur im Garten“

Modul 4 – Sem. 400: Fassaden- und Dachbegrünungen
04. und 05. Oktober 2022 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)
Vortragende: Christian Oberbichler / Dachgrün GmbH; Gerlinde Koller-Steininger / „Natur im Garten“

Modul 5 – Sem. 80:
KundInnengespräche/Kommunikation in der Beratung von Privaten und Gemeinden 
21. und 22. Februar 2023 in Langenlois/Gartenbauschule (2 Tage)
Vortragende: Gisela Hörle / Kommunikationstrainerin

Modul 6 – Sem. 210: Ökologische Pflege und biologischer Pflanzenschutz
23. und 24. Mai 2023 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)
Vortragende: Andreas Steinert / „Natur im Garten“

Modul 7 – Sem. 240:
Gärten mit besonderen Nutzungsansprüchen; Neophyten im öffentlichen Grün; Lehrgangsabschluss
13. und 14. Juni 2023 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)
Vortragende: Stefan Streicher, Gerlinde Koller-Steininger / „Natur im Garten“

Anmeldung Lehrgang Naturgartenprofi 2022-2023

bav ( at ) gartenbauschule.at 
02734 2106