Lädt ...

GEMÜSEBAU

Lehrgärtnerei Haindorf

Ausbildung

Im Fachbereich Gemüsebau werden den Schülerinnen und Schülern sowohl theoretische wie auch praktische Inhalte vermittelt. Auch Kräuter kommen hier nicht zu kurz. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Praxisunterricht

Die Inhalte im Praxisunterricht Gemüsebau reichen vom Anbau, der Anzucht, der Pflanzung, über Kulturmaßnahmen und Pflege bis zur Ernte. Die Arbeiten werden in der Gärtnerei in Haindorf durchgeführt, die biologisch ausgerichtet ist. Es stehen dazu Gewächshäuser, Tunnels und eine große Freifläche zur Verfügung. Weitere Schwerpunkte sind die Saatgutgewinnung, Planungsarbeiten – wie die Erstellung von Fruchtfolge- und Mischkulturplänen – und die Stärkung von Pflanzen und der Pflanzenschutz.

Je nach Schwerpunktsetzung in der Fachschulausbildung werden noch weitere interessante Themen angeboten:  Neben Saatgutgewinnung, Planungsarbeiten, Gemüseveredelung stehen auch Pilzzucht und die Verarbeitung von Gemüse, biologischer Gemüsebau und Sonderkulturen am Programm. In der Fachschule mit ÖKO-Schwerpunkt ist auch die Gemüseverarbeitung ein abwechslungsreiches Thema im Praxisunterricht.

Theoretischer Unterricht

Alle Schülerinnen und Schüler haben ebenfalls eine Theorieausbildung in Gemüse- und Kräuterproduktion: Gemüse erkennen, botanische Zuordnung, Grundsätzliches zur Kultur, Kulturverfahren und Beschreibungen üblicher Gemüse und Kräuter. 

Unsere Gemüseprofis unter den Schülern beschäftigen sich auch mit folgenden Themen: Sortimentserweiterung bei Gemüse und Kräutern, Wintergemüse, Pilzzucht, Essbare Blüten, Sprossen, Hochbeet u.a.m.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
IMG-20210420-WA0023
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Theoretischer Unterricht

Alle Schülerinnen und Schüler haben ebenfalls eine Theorieausbildung in Gemüse- und Kräuterproduktion: Gemüse erkennen, botanische Zuordnung, Grundsätzliches zur Kultur, Kulturverfahren und Beschreibungen üblicher Gemüse und Kräuter. 

Unsere Gemüseprofis unter den Schülern beschäftigen sich auch mit folgenden Themen: Sortimentserweiterung bei Gemüse und Kräutern, Wintergemüse, Pilzzucht, Essbare Blüten, Sprossen, Hochbeet u.a.m.

IMG-20210420-WA0023

Ausbildung

Im Fachbereich Gemüsebau werden den Schülerinnen und Schülern sowohl theoretische wie auch praktische Inhalte vermittelt. Auch Kräuter kommen hier nicht zu kurz. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
IMG-20210420-WA0023
neu_gbt_pixel18

Praxisunterricht

Die Inhalte im Praxisunterricht Gemüsebau reichen vom Anbau, der Anzucht, der Pflanzung, über Kulturmaßnahmen und Pflege bis zur Ernte. Die Arbeiten werden in der Gärtnerei in Haindorf durchgeführt, die biologisch ausgerichtet ist. Es stehen dazu Gewächshäuser, Tunnels und eine große Freifläche zur Verfügung. Weitere Schwerpunkte sind die Saatgutgewinnung, Planungsarbeiten – wie die Erstellung von Fruchtfolge- und Mischkulturplänen – und die Stärkung von Pflanzen und der Pflanzenschutz.

Je nach Schwerpunktsetzung in der Fachschulausbildung werden noch weitere interessante Themen angeboten:  Neben Saatgutgewinnung, Planungsarbeiten, Gemüseveredelung stehen auch Pilzzucht und die Verarbeitung von Gemüse, biologischer Gemüsebau und Sonderkulturen am Programm. In der Fachschule mit ÖKO-Schwerpunkt ist auch die Gemüseverarbeitung ein abwechslungsreiches Thema im Praxisunterricht.

Theoretischer Unterricht

Alle Schülerinnen und Schüler haben ebenfalls eine Theorieausbildung in Gemüse- und Kräuterproduktion: Gemüse erkennen, botanische Zuordnung, Grundsätzliches zur Kultur, Kulturverfahren und Beschreibungen üblicher Gemüse und Kräuter. 

Unsere Gemüseprofis unter den Schülern beschäftigen sich auch mit folgenden Themen: Sortimentserweiterung bei Gemüse und Kräutern, Wintergemüse, Pilzzucht, Essbare Blüten, Sprossen, Hochbeet u.a.m.

IMG-20210420-WA0022